Simon’s Cat

Das erste Buch des Jahres – und zum Glück musste ich es nicht lesen. Als verspätetes Weihnachtsgeschenk kam gestern „Simons Katze – Der Zaunkönig“ hier an.

Die Filmchen kannte ich von youtube ja schon.

Nun aber ein fettes rotes Buch mit haufenweisen Zeichnungen, die Simons Katze zeigen, wie sie das Heim verlässt, weil’s nicht genug Futter gibt. Und nun schaut sie sich in der Welt um und erlebt Abenteuer mit Igeln, Katzen, Spatzen und einer ausgebufften, einäugigen Landkatze.

Das Köstliche sind nicht immer die Cartoons – das beste ist immer noch, wenn man währenddessen eine Katze im Wohnzimmer hat, die genau die abgebildeten Gesichter zieht, Gesten macht oder auch Blödsinn veranstaltet.

Und wer die Filmchen nicht kennt.

httpv://www.youtube.com/watch?v=nn2h3_aH3vo

(Das Cover wurde von letsbuyit.de verlinkt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.