Das hat der „kubiwahn“ immer gesagt

Freitagmorgen las ich auf dem Handy eine SMS der Nacht, die mir mein technischer Freund aus Nürnberg geschickt hatte:

Schöne Grüße von Kathrin und (Kerstin?). Kathrin hat bei dir ein Referat über Wedekind „Frühlings Erwachen“ gehalten. Muss ein prägendes Erlebnis gewesen sein.

Auf meine Nachfrage, wie er denn jetzt dazu kam, die folgende Ergänzung:

Saßen in der Kneipe am Nachbartisch. Ich hörte irgendwann „Das hat doch der <kubiwahn> immer gesagt.“ Da dein Name nicht so oft vorkommt, habe ich gefragt. Sind beide 26. 

In meiner Erinnerung haben sie also 2003 bei mir Abschluss gemacht.

Es gibt selten Momente, wo man das Gefühl hat, dass das, was man im Unterricht macht, weiter reicht als bis zum nächsten Gong.

Leider weiß ich nicht, welche Weisheit von mir in Nürnberger Kneipen zitiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.