Gelesen: Kirkman. Moore. The Walking Dead 1+2

IMG_0886Nachdem ich einige Staffeln The Walking Dead hinter mir hatte, wollte ich mal einen Blick auf die Comics werfen, die ja den Ursprung der Serie darstellen. Aber abgesehen davon, dass die Bände mit 16 Euro ganz schön teuer sind, ich Comics (ja, Graphic Novels) irgendwie über den Tag hinaus immer noch nicht wirklich etwas abgewinnen kann, bedient sich die Serie eher querbeet aus den Vorlagen, was Handlung und Charaktere angeht. Ich will keinen Jammergesang anstoßen über die Kluft zwischen „Buch und Film“ – manchmal sind beide gleichberechtigt wie eben bei Chbosky neulich. Manchmal geht kein Weg von einen zum anderen – wie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.