19 Jahre Schulleitung: Vertrauliche Personalsache

Abdruck:

Vertrauliche Personalsache

mit der Bitte, Kenntnis zu nehmen.

München, 30.5.2018

Betrauung mit der  Schulleitung

 

Sehr geehrter Herr Kuban,

mit Wirkung vom 01.08.2018 betrauen wir Sie mit der Schulleitung an der [Schulname] und entpflichten Sie von Ihrer Funktion als Realschulkonrektor an dieser Schule. […]

Sie müssen zunächst eine Erprobungszeit von drei Monaten ableisten (Art. 17 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 LIBG). Ihre Beförderung zum Realschuldirektor […] im Beamtenverhältnis auf Probe erfolgt nach Erfüllung der haushaltsrechtlichen bzw. laufbahnrechtlichen[…] Voraussetzungen.

Zur Vorbereitung auf Ihre neue Aufgabe werden Sie im Zusammenhang mit der KMBek […] „Qualifizierung von Führungskräften an Schulen“ […] gebeten, […] vor Beginn der Präsenzphasen an der Akademie Dillingen, falls bisher noch nicht erfolgt, das virtuelle Schulleitertraining (web based training: „Neu in der Schulleitung“) zu absolvieren.

[…]

Abschließende gratulieren wir und wünschen Ihnen für die neue Tätigkeit viel Erfolg und Freude.

Ministerialdirektor

5 Antworten auf „19 Jahre Schulleitung: Vertrauliche Personalsache“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.