Tagesbeginn SL – Dienstag

Mit dem Auto zur Schule. Fahrrad war gestern. Heute ist Regen angesagt und ich muss zur Post mit einem Paket. Verabschiedet worden von der Frau mit „Maske dabei?“ Natürlich. Vor dem Auto gemerkt, dass der Schulschlüssel vergessen wurde.


Zur Schule durch die Stadt, Playlist Spotify: This is Robert Glasper.


Neidisch auf die Stellen der Strecke geschaut, die ich vom Fahrrad auch kenne. Neid ging verloren an den Stellen in der Stadt, wo die Radwege abrupt enden. Viele haben es wieder eilig – das war gestern mit einigen Radfahrern auch so. Nürnberg hat viele schöne Ecke, die man aber vom Auto aus nicht sehen kann.

Diese Strecke lang nicht mehr gefahren und an einer Ecke entdeckt, dass die schöne alte Brache überbaut wurde. Ich habe sie vor zehn Jahren noch als Beispiel für politische Entscheidungsprozesse in Sozialkunde benutzt: Die Brache soll überbaut werden – Wie stehen Anwohner, Schausteller der Kirmes, Betreiber des Abenteuerspielplatzes, u.a. dazu? Jetzt wurde groß gebaut, Stil „italienischer Faschismus“ – ich bin ungerecht und habe keine Ahnung von Architektur. Aber schön ist es nicht.


Zweiter Tage der Schulöffnung. Gestern und auch heute verhaltene Stimmung. Tagesverkehr in meinem Büro reduziert. Spuckschutz gestellt bekommen für das Sekretariat: 50cm breit für eine 3m breite Theke. Masken lagern mittlerweile in meinem Schrank neben dem Safe. Bestellungen für anderes Material laufen – über das normale Schulbudget.


Arbeiten für heute (vorgenommen):

  • Online Anmeldung vorantreiben: Schulhomepage aufbereiten zu diesem Punkt, Veränderung der Online Formulare initiieren
  • Unterrichtsplanung weiter bearbeiten: SPRINT, Offenes Versetzungsverfahren
  • Unterrichten: Doppelstunde Sozialkunde
  • Postausgang erledigen
  • Umfrage zur Schulöffnung online erledigen – gestern vergessen

2 Antworten auf „Tagesbeginn SL – Dienstag“

Schreibe einen Kommentar zu Herr Mess Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.