Tagesende SL 18.06.2020 – Donnerstag

Fahrrad. Weil.

Dorfausfahrt, morgens, vom Rad aus. Weiterhin frisch morgens, aber es war kein Regen mehr angekündigt. Neue Regenschuhe trotzdem eingesteckt. Strecke. Käsebreze zum Frühstück am Weißen Turm geholt. Routinen.


Erledigte Aufgaben heute:

  • Daily am Morgen mit Schulleitung
  • mehr als zwei Stunden die Ergebnisse des gestrigen Telefonats mit dem KM in die Schulverwaltungssoftware eingepflegt, einige Fehler korrigiert
  • paar Unterschriften geleistet, Nebenabsprachen mit einzelnen SL-Mitgliedern
  • einige Emails geschrieben (z.B. Wahlamt: der Bürgerentscheid hat sich erledigt)
  • Telefonat Schulaufsicht wegen Abschlussprüfung Externe und Zweitprüfer im vierten Fach, verschiedene andere Dinge besprochen
  • Telefonat mit Schule der Zweitprüferin: Sie steht nicht zur Verfügung
  • Telefonat mit Schule, die externe Prüflinge bringt: Absprachen von Konferenzen, Zeiten, Abholen der Prüfungen usw.
  • Nachmittags: Sitzung der Schulleitung, Besprechung aktueller Probleme, Grundlagen schaffen für die kommendenWochen und das nächste Schuljahr, usf.
  • Heute abend noch: Ergänzende Lehrerinfo formulieren und versenden, Email an Mitglied eines schulischen Gremiums formulieren – schiebe ich schon zwei Tage vor mir her.

Schlaf bleibt ein Problem. Weil die Folgen in mangelnder Konzentration liegen. Heute dennoch mal das Konzept Pause ausprobiert. War gut. Frische Luft vor allem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.