Tagesende SL 25.06.2020 – Donnerstag

Fahrrad.

Wenn ich in den Wald hineinfahre.
Wenn ich 8km später aus dem Wald herauskomme.

Auf dem Rückweg in der Stadt bei meinem Outdoor-Ausstatter eine leichte Weste besorgt. Morgens ist es zu kalt für nur Shirt und zu warm für meine Softshell.

Morgen Auto, weil ich nachmittags neben Terminen noch einkaufen muss. Samstag Auto, weil ich meine Urkunde feiern möchte. Montag Auto, weil ich Termine habe. Dann wieder Rad.


Erledigte Aufgaben:

  • Daily am Morgen
  • Lehrerinfo weiter geschrieben
  • 10 Uhr: Audiositzung der Schulleiter, Besprechung und Ausdeutung der KMSe der letzten zwei Tage, ernüchternd
  • Telefonat KM, Personalfragen
  • Dabei festgestellt, dass mir eine Beurteilung noch durch die Lappen gegangen ist, diese aufgesetzt
  • Gespräche über schulfamiliäre Probleme
  • Nach der Audiositzung SL informiert über Inhalte
  • Telefonat Nachbarschule wegen Nachtermin Probeunterricht
  • Ablage Beurteilungen gemacht
  • Internet ausgefallen für die Verwaltung, ein Grund früher heimzufahren

Müde. Zuhause aufs Bett gelegt und in wenigen Minuten eingeschlafen. Nach etwas mehr als einer Stunde aufgewacht.

Nachdem ich jetzt einige Wochen schon meine Aufgaben notiere, fällt mir auf, dass nicht nur die Müdigkeit zum Ende der Woche zunimmt, sondern auch die Konzentrationprobleme zunehmen. Entsprechend nimmt die Zahl der erledigten Aufgaben ab. Mein Apnoe-Gerät macht mir aktuell Probleme, so dass der wenige Schlaf, den ich bekomme, nicht immer erholsam ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.