Tagesende SL 02.07.2020 – Donnerstag

Fahrrad. Morgens recht frisch, in der Stadt schon schwül.


Erledigte Aufgaben: Um 7:45 Uhr das Schulhaus betreten. Um 11.45 Uhr zum ersten Mal an den Schreibtisch gesetzt, um die eigene Todo-Liste abzuarbeiten.

Vorher:

  • Daily: Was war gestern, als ich nicht in der Schule war?
  • Kurze informelle Orga-Gespräche
  • Langes Gespräch mit Vertreter der Jugendsozialarbeit an Schulen und dem Sozialpädagogen (1,5h)
  • Nachgesprochen mit Sozialpädagogen über das Vorgespräch
  • Besprechung iPad Klasse
  • Besprechen von drei akuten Schülerfällen
  • Besprechung, Durchsicht und Unterschrift im Falle der Androhung des Schulzwangs/Erhebung von Bußgeldern
  • Telefonat KM Personalfragen
  • Fertigmachen von Post an KM und LfF
  • Weitere Besprechungen mit innerer SL, u.a. Stornofragen zu abgesagten Fahrten
  • Zeugnisbemerkungen zweier Abschlussklassen gelesen

Nachmittags Freund getroffen zum Tapasessen. Tapas waren mittelmäßig. Im Gespräch nicht herausgefunden, wann wir uns das letzte Mal getroffen haben.

Bzw. Haben wir uns am Dienstag vorher gesehen. Und das war so:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.