Tagesende SL 27.7.2020 – Montag

Auto. Weil Fahrrad wieder defekt. Diesmal selbst Schuld. Aber ich lerne. Ersatzteil bestellt. Wird schon.

Eine Birdiechance, die gestern dann zum Par wurde. Es ist zum Heulen. Das Eisen 8 kam beim Abschlag selten so soft und zielgenau aus 130 Metern.

Erledigte Aufgaben

  • Meldung AP noch mal gesendet, wieder Fehlermeldung bekommen
  • Telefongespräch mit dem Support, morgen Ticket erstellen
  • heute Abend noch mal probiert, mal sehen
  • Gespräch mit neuem Kollegen
  • Gespräch über Drittkorrektur einer AP-Arbeit
  • Aufnahmegespräche: 1
  • Anruf aus KM wegen zugewiesenem Personal
  • Unterschriften
  • Fachsitzung Deutsch, nur der Anfang
  • Meeting iPad Klasse
  • Schlüssel für neue KollegInnen angefordert
  • Längeres Nachgespräch zur iPad-Klasse und Digitalisierung allgemein mit eine Kollegen
  • Längeres Gespräch mit Erweiterter Schulleitung

Stressiger Tag heute, Symptome, es wird Zeit für Ferien

  • verlasse mein Büro um 9:30, um auf Toilette zu gehen, werde aufgehalten, um 12.30 Uhr „fällt mir das wieder ein“ und ich gehe endlich
  • fange eine Sache an, jemand kommt ins Büro, nach dem Ende der Störung weiß ich nicht mehr, was ich vorher gemacht habe
  • gehe den Gang entlang und merke, dass ich, offenbar seit geraumer Zeit, die Schultern und den ganzen Rücken angezogen habe
  • bemerke den ganzen Tag über eine Abfolge von emotionalen Sprüngen, also von einem sehr guten Gefühl hin zu einem resignativen, niedergeschlagenen Empfinden
  • muss bewusst eine innere Anspannung lösen, z.B. nach einem Telefonat, die mich hindert, weiter zu arbeiten
  • Phasen von Rückenschmerzen
  • nur zwei der Aufgaben erledigt, die ich mir am Tag vorher notiert habe und das waren Pillepalle-Sachen
  • Kompensierungsversuch durch Essen

Geplante Gegenmaßnahmen, in umgekehrter Priorität

  • in der Folge auf Bewegung achten, bedeutet jeden Tag unabhängig vom Hetzen im Schulhaus bewegen
  • jeden Tag dieser Woche abschalten, wenn ich heimkomme, bewusst, ja das geht ja
  • Fahrradfahren
  • weniger essen, also zwei Mahlzeiten pro Tag
  • schlafen, mehr schlafen
  • lesen statt fernsehen
  • Ich sein
  • Abgrenzen von den Emotionen und Erwartungen anderer

2 Antworten auf „Tagesende SL 27.7.2020 – Montag“

    1. Ich habe es aus deinem Blog gezogen und bei dem Besuch bei euch auch verifiziert mit dem fehlenden Fernseher. Und ja, du hast recht. Ohne Einwände. Habe auch gestern und heute in zwei Zügen das Buch beendet, was so lang herumlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.