Tagesende SL 31.07.2020 – Freitag

Auto.


Erledigte Aufgaben

  • Delegiert: ASV-Problem, Austausch mit Kernteam ASV im Kultusministerium, bisher kein Lösung für das Problem AP-Prüfungsergebnisse Abgabe
  • Gespräch mit neuem Kollegen
  • Orga-Gespräch mit Der Betreiberin der Mensa: Wie kann es kommendes Jahr weitergehen
  • Büro: Oberflächen freiräumen, weil Reinigung in den Ferien und weil mein Büro drei Wochen lang mit Handwerkern belegt ist (Sie können als Leser nur schwer ermessen, wie kontrolliert ich hier schreibe, aber wenn wir mal unter vier Augen sind, erzähle ich Ihnen gern die Geschichte meines Büros und den damit zusammenhängenden Ursachen für meinen hohen Blutdruck)

Abschließend das, wie ein Kollege erwähnte, traditionelle Frühstück am letzten Tag im Büro des Schulleiters. Mit kompletter Schulleitung (stellenweise…vor dem Verlassen des Gebäudes kommt hier keiner zur Ruhe…aber selbst dann), der Sekretärin, dem Sozialpädagogen und dann der Dame, die die Mensa betreibt. Diesmal „nur“ mit Prosecco angestoßen, beim letzten Frühstück hier, das war mal zwischendrin, fand ich eine unbeschriftete Flasche klaren Inhalts aus Kroatien auf dem Tisch. Es gibt eben so Phasen…


Heute Samstag. Foto musste sein, weil ich mich an Fotos von Kaltmamsell und ihrem Balkon in München erinnerte – auf dem ich schon mal in echt stand ?.

Und weil jetzt Ferien sind.

Und weil ich hier die letzten Tage bloggte und die nächsten Tage und Wochen lesen werde.

Und weil ich heute schon mit dem Fahrrad beim Einkaufen war.

Weil man von Tauchersreuth weit sehen kann und ich schon zwei Radler und zwei Bier für später kaltgestellt habe.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.