4 Antworten auf „#wasmachteigentlichderchef 07.10.“

  1. Das erinnert mich stark an einen Spruch meines damaligen Netzwerk-Mentors:

    Wenn alles funktioniert sagen die Kollegen: Wofür bezahlt man dich eigentlich?/Was machst du eigentlich?
    Wenn nichts funktioniert sagen die Kollegen: Wofür bezahlt man dich eigentlich?/ Was machst du eigentlich?

    Da hilft für mich nur eine dicke Teflonschicht, eine Stoiker-Spruchsammlung (ich empfehle zum Einstieg das Buch „der tägliche Stoiker von Ryan Holiday“) und eine starke Liebe für das große Ganze.

    Ich denke ziemlich oft an Dich, wenn die Hütte gefühlt auch bei uns täglich heftiger brennt.
    Kopf hoch und weitermachen?
    Ich beneide die SLs sicher nicht, bin aber sehr dankbar, dass Ihr den Kopf auch hinhaltet!

    1. Holiday habe ich am 25.2.2018 angefangen zu lesen, als ich kommissarischer Schulleiter wurde. Danach habe ich mir die übersetzten Originalschriften geholt. Und ja, die waren eine große Hilfe.
      Ansonsten: guter Spruch ;). Danke.

Schreibe einen Kommentar zu tommdidomm Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.