#wasmachteigentlichderchef 13.10.

Auto. Mit defektem Scheinwerfer. Hörbuch nimmt langsam Fahrt auf.


Erledigte Aufgaben:

  • US abgeschlossen
  • US abgeschickt
  • Unterricht 10. Klasse Sozialkunde
  • Gespräch neue Teamlehrkraft
  • Beratungsgespräch Vater
  • Absprache Lehrprobe (musste ich heute wieder ändern)
  • Dann der Plan:
  • 13.30 Gespräch, ca 10 Minuten mit Kollegin über Unterricht
  • 13.40 Gespräch über Orga „Tage der Besinnung“
  • 14 Uhr Sitzung Schulentwicklung
  • Wirklichkeit:
  • 13.25 zu einem pädagogischen Notfall gerufen
  • 13.30 der Kollegin Bescheid gegeben, dass der Termin platzt
  • 13.31 am Ort des Geschehens, Erzählen lassen, geredet, beruhigt
  • 13.50 wieder am Büro und Kollegen für Orga reingesetzt
  • 13.52 Anruf Schulaufsicht, dringend. Büro gewechselt, telefoniert
  • 14.03 in mein Büro, Orgagespräch
  • 14.25 in die Sitzung Schulentwicklung
  • 15.30 Uhr Sitzung beendet
  • am Abend dann die Meldung, dass die Stufe Gelb in der Stadt Nürnberg ausgerufen wurde, d.h. Maskenpflicht auch während des Unterrichts, u.a.
  • Natürlich abends noch Scheinwerfer reparieren lassen

Um 16 Uhr gehe ich nach Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.